custom header picture

Hochschulreformen als „Privilegierungsprogramm für ohnehin Begünstigte“

30. Juli 2007 admin Keine Kommentare

Auf Telepolis gab es heute ein interessantes Gespräch mit Torsten Bultman vom Bund demokratischer Wissenschaftler zu lesen. Es geht um die Forderung nach einer unternehmerischen Hochschule und die Folgen von Studiengebühren, Bolognaprozess und Exzellenzinitiative. Hier geht es zu dem Artikel bei Telepolis

Tags




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.